Zum Prellbock
Herzlich willkommen auf unserem kleinen aber feinen Eisenbahnforum. Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können(zb.Bilder zu sehen,historisches,uvm.),registrieren sie sich,oder melden sie sich bitte an. Wir freuen uns auf neue Mitglieder,und rege Diskussionen.
Die Vorteile einer Anmeldung nochmal auf einem Blick:

--->Anmeldung und Nutzung des Forums ist kostenlos
--->alle Bereiche sind zugänglich
--->familiäre und freundliche Stimmung bei uns
--->bei Fragen und Problemen stehen wir mit Rat und Tat zur Seite
--->jede Woche neue und infomative Reportagen
--->unser Forum ist für registrierte User komplett werbefrei (Werbung nur für unsere Gäste sichtbar)
---> und vieles mehr.........

Kurzum,Registrieren lohnt sich!

Herzliche Grüße,euer Team!


Das kleine aber feine Eisenbahnforum!
 
StartseiteBahnhofshalleKalenderFAQAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
BdM Countdown

Noch

Tage bis zur nächsten Bild des Monats Abstimmung

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Austausch

Teilen | 
 

 Dinge, die ihr beim fotografieren/filmen nicht gern habt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
CargoTräger
Verbannt!!!

Laune : Immer über den Gefrierpunkt

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Krebs

Alter : 41

Anzahl der Beiträge : 264

Anmeldedatum : 21.03.10


BeitragThema: Dinge, die ihr beim fotografieren/filmen nicht gern habt   Sa 4 Sep 2010 - 23:01

Hallo,

gibt es für euch eigentlich irgendwelche Dinge, die ihr beim filmen oder fotografieren vermeidet? Ich vermeiden grundsätzlich eigentlich Menschen auf Bildern, deswegen fotografiere ich selten an Bahnhöfen. Außerdem brauche ich viel Ruhe, das bedeutet, wenn ich gute Ergebnisse liefern will, mache ich es am besten dort, wo niemand ist (irgendeinem Feldflur o. Ä.). Außerdem fotografiere ich am besten mit Stativ, sieht am Bahnhof sofort verdächtig nach irgendeiner Redaktion aus Wink-

Jetzt seit ihr dran Wink
Nach oben Nach unten
http://www.cargotraeger.per-bahn.de
avatar
EuroNight428
1.Administrator
1.Administrator

Hausstrecke : KBS 750 Stuttgart-Ulm,KBS 786 Stuttgart-Aalen,KBS 790.21 Wieslauftalbahn,KBS 880 Nürnberg-Regensburg-Passau/KBS 555 Gera-Saalfeld/KBS 546 Weida-Mehltheuer/ex KBS 556 Triptis-Unterlemnitz/ex KBS 543-547 Schönberg-Schleiz-(Saalburg)

Laune : Immer für einen Spaß zu haben.:)

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Widder

Alter : 38

Anzahl der Beiträge : 9228

Anmeldedatum : 27.09.09


BeitragThema: Re: Dinge, die ihr beim fotografieren/filmen nicht gern habt   Sa 4 Sep 2010 - 23:14

Hmmm,mal überlegen.

Orte wo viele Menschen sind meide ich auch.Das wirkt störend auf dem Bild.
Bahnsteigbilder sind für mich ein absolutes No Go (auser für Nachtaufnahmen),es darf motivlich an freier Strecke auch mal spektakulärer sein.

Was ich auch versuche zu vermeiden sind kleine Äste oder ähnliches,die im Bild störend wirken können.
Abhilfe schafft da meistens meine kleine Astschere.

Was auch noch sehr störend ist,ist ein "milchiger" Himmel.Aber lässt sich oft leider nicht vermeiden.

Sonst fällt mir gerade nix weiter ein.Wink

Gruß Marcel


Mein Fotostream auf Flickr:
 

5D49-->Power aus Russland und das Symbol für Leistung und Kraft.

Wenn ich die Wahl zwischen 1 Million € und den 90ern hätte,würde ich mich für letzteres entscheiden.Denn das kann man für kein Geld der Welt kaufen.Wink
Nach oben Nach unten
http://kursbuchstrecke880.de.tl/
avatar
ÖBB_4024
Forenneuling
Forenneuling

Laune : Stimmig

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Stier

Alter : 27

Anzahl der Beiträge : 8

Anmeldedatum : 04.09.10


BeitragThema: Re: Dinge, die ihr beim fotografieren/filmen nicht gern habt   So 5 Sep 2010 - 12:34

Ich finde es sehr unangenehm, wenn Menschen in meiner Gegenwart sind. Bahnsteig kann ich nicht vermeiden, also ziehe ich mich zurück an eine ruhige Schattige Ecke.

Ich mag es nicht, wenn ich von irgendwo her beobachtet werden kann (Gebäude, Straßen geht noch, usw.).

Auch Äste, Bäume, Sträucher, Masten usw. meide ich, das versaut das gesamte Planmotiv.

Direkte Sonneneinstrahlung vermeide ich auch, das schadet Linse, Kamera und natürlich auch dem Ergebnis.

Personen sowieso... Außerdem kommen bei mir keine Motive auf die Linse, wo man die Lok/Waggons nur von der Seite oder Flach sehen kann, das ist keine Fotografie, das ist Abstrakt.

Gruß
Basti
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Dinge, die ihr beim fotografieren/filmen nicht gern habt   

Nach oben Nach unten
 

Dinge, die ihr beim fotografieren/filmen nicht gern habt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Zum Prellbock :: Fotoecke :: Gegenlichtaufnahmen/Nachtaufnahmen/Fotoexperimente/Fototechnik :: Fototechnik-