Zum Prellbock
Herzlich willkommen auf unserem kleinen aber feinen Eisenbahnforum. Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können(zb.Bilder zu sehen,historisches,uvm.),registrieren sie sich,oder melden sie sich bitte an. Wir freuen uns auf neue Mitglieder,und rege Diskussionen.
Die Vorteile einer Anmeldung nochmal auf einem Blick:

--->Anmeldung und Nutzung des Forums ist kostenlos
--->alle Bereiche sind zugänglich
--->familiäre und freundliche Stimmung bei uns
--->bei Fragen und Problemen stehen wir mit Rat und Tat zur Seite
--->jede Woche neue und infomative Reportagen
--->unser Forum ist für registrierte User komplett werbefrei (Werbung nur für unsere Gäste sichtbar)
---> und vieles mehr.........

Kurzum,Registrieren lohnt sich!

Herzliche Grüße,euer Team!


Das kleine aber feine Eisenbahnforum!
 
StartseiteBahnhofshalleKalenderFAQAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
BdM Countdown

Noch

Tage bis zur nächsten Bild des Monats Abstimmung

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Austausch

Austausch | 
 

 Neues von der MOB

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 9, 10, 11  Weiter
AutorNachricht

Jürgen(S)
Silbermitglied
Silbermitglied

Anzahl der Beiträge : 876

Anmeldedatum : 13.01.11


BeitragThema: Re: Neues von der MOB    Fr 24 Mai 2013 - 13:42

Mal etwas was auch auf der MOB zu finden ist
Alles Pappe –war das Thema.
Ich hatte ja schon mal darüber berichtet – Freund Hartmut und seine Arbeiten – hauptsächlich alles aus Pappe –daher die Rubrik . Nun erhielt ich ein neues Schreiben von ihm –das finde ich ergibt eine gute Fortsetzung – hier sein Bericht .
Im Internet bin ich zufällig mal wieder auf eine Seite von Dir gestoßen, da dachte ich, Dir mal wieder was Neues zu schicken. Ich habe die 0-Meterspur-Anlage mit 0-Regelspur erweitert. Es ist zwar bisher nur ein vorn liegendes Parallelgleis, das wird sich aber beim weiteren Ausbau der Anlage noch ändern. Der 1. Clou der Anlage ist eine Mühle, bei der ich es geschafft habe, sie mit Echtwasser zu "beliefern"! Der Wasserkreislauf ist dicht (!) und funktioniert mit einer Intervallschaltung zum Automat. Laufen und Pausieren des Wasserrads. Das Wasser rinnt über einen Zulauf, treibt das Rad und verschwindet als kleines Rinnsal unter der Bogenbrücke, wo es dann über ein Auffanggefäß wieder der Pumpe zugeführt wird. Der 2. Clou ist ein versteckter Rauchentwickler im Gleis. Beim Abstellen einer Dampflok wird diffuser Rauch unter dem Kessel der Lok erzeugt. Ein Zisch-Tongenerator erzeugt den Sound beim Ablassen des "Überdrucks" im Kessel !
Anbei die o.g. Liste und noch weitere Fotos der Anlage. Das französ. Signal für den frz. Land-Bhf entspricht dem deutschen Ein-oder Ausfahrsignal und heißt hier "carée". Es ist aus Messing-Profilen und die Tafel dreht sich um die senkrechte Achse. Jetzt zeigt das Signal "Durchfahrt verboten". Die gezeigte 55er ist ein Kunststoff-Bausatz, der nicht mehr erhältlich ist (Fa. Pola-Maxi). Das Modell ist eigentlich ein Standmodell - ich habe aber einen Faulhaber-Motor in den Tender gesetzt, dort den Antrieb auf die 3 Achsen untergebracht, Front-und Triewerksbeleuchtung eingebaut und einen Rauchentwickler unter dem Kessel versteckt, der mittels 2 Kontaktstifte im Gleis zum Rauchen gebracht werden kann entspr. dem Bild "anl-BR55" (Die andere Methode war der versteckte Raucher im Gleis entspr. dem Bild ""55er-1"). Ich habe also 2 Methoden für diffusen Rauch entwickelt, unbedingt auch mal probieren!
Und nun zu den neuen Bildern:

















ja da sieht man ,was man alles aus Bastelbögen erbauen kann . Freund Hartmut hat aber auch einen Teil was er anbietet – wie z.b. diese Gebäude:




Und für Bastelbögen freunde die den ersten Teil noch nicht kennen -so sind hier u.a. die Beiträge:

stummiforum.de
Auch bei meiner MOB Anlage sind seine Konstruktionen zu finden –so wie hier der Lokschuppen:

das war der übergang zur MOB
hoffe es hat gefallen.
mfG
Jürgen(S)
Nach oben Nach unten
http://www.modellundbahn.com

Jürgen(S)
Silbermitglied
Silbermitglied

Anzahl der Beiträge : 876

Anmeldedatum : 13.01.11


BeitragThema: Re: Neues von der MOB    Fr 24 Mai 2013 - 15:16

So dann geht es weiter mit dem nächsten MOB Projekt .
Mein Le Capitole Zug
Wie schon angedeutet – so geht es jetzt weiter mit dem
nächsten Projekt. Auch hier wurde wieder ausgiebig gegooglet
was es zum Thema „ Le Capitole „ gibt. Soweit ich ersehen
konnte gibt es nur eine Lok in Mühlhausen im SNCF Museum –
deshalb wurde für die MOB ein „ Le Capitole Museumszug „
gemacht . Zwar gab es von Lima schon mal eine vereinfachte Modellausführung
in den 80ziger Jahren – und da passen die
Limawagen sehr gut, weil die A9 Wagen mit nur einem Lüp von
24,5m kürzer sind als die modernen Schnellzugwagen. Das
gedruckte „Le Capitole Schild „ in rot/Weis war beim Vorbild
mehr exklusiv wie beim Lima Modell – und waren aus erhobenen
Ms Buchstaben gemacht – deshalb wurde neue Decale mit
Golddruck hergestellt –sowie auch die übrige Beschriftung neu
gemacht – da auch der weisse Streifen durchgehend war –
wurden die Wagen erst mal abgeschliffen ,neu grundiert – wie
es aus den Bildern ersichtlich ist . Auch wurde –wie üblich bei
den A9 Wagen –die Modelle mit einer ½ Schürze versehen . Und
natürlich erhielten die Wagen neue französische A 24
Drehgestelle und für die Stromabnahme mit Lenzrädern
versehen. Auch natürlich –wie bei allen meinen Lima Umbauten
auch eine KKK für Lenzkupplung –alternativ meiner Kadee / und
oder Moog Kupplung. Von Moog kommen auch die Fenstergriffe,
Türschilder und die Luftfilter Eingänge an den Seitenwänden
und neue Übergangsbleche.
Einrichtung bei allen Wagen werden aufgepäppelt – und
natürlich Beleuchtung und Figuren von meinem USA Lieferanten
(auch wenn es Chinesen sind) Beschriftung hat wieder Freund
Nothaft hergestellt und übrige Kleinteile aus eigener Herstellung.
So und nun zu den ersten Wagen der gerade fertig ist – der
Speisewagen der auch wieder Tischbeleuchtung erhalten hat.















Siehe auch Bericht über meine Drehgestelle im Schalter " Bautips " auf meiner Hausseite.
Nächstes mal geht es dann weiter mit den Reklameschildern und den anderen Wagen.
mfG
Jürgen(S)
Nach oben Nach unten
http://www.modellundbahn.com
avatar
hzol
2.Administrator
2.Administrator

Hausstrecke : 580.1

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Waage

Alter : 52

Anzahl der Beiträge : 7568

Anmeldedatum : 06.06.11


BeitragThema: Re: Neues von der MOB    Fr 24 Mai 2013 - 16:14

Hallo Jürgen,

das ist mal wieder sehr interessantes Material von MOB :danke:
Nach oben Nach unten
avatar
Jürgen(S)
Silbermitglied
Silbermitglied

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Jungfrau

Alter : 76

Anzahl der Beiträge : 876

Anmeldedatum : 13.01.11


BeitragThema: Re: Neues von der MOB    Fr 24 Mai 2013 - 21:10

Danke :danke:
mache dann noch eine kleine Zulage :
Für Wagen der Epoche 3 gebraucht man Reklameschilder –so auch der Le Capitole Zug.
Die Vorbilder habe ich (mit Hilfe von Freunden aus Luxemburg) im Netz gefunden.
Bilder im Netz anklicken – so kommt meistens ein grösseres Original und man erfährt auch ob es copy frei ist.
Oft sind diese Bilder aber nur Typ 75 DPI.
Da die Bilder im Modell aber nur (4 in Breite) 8 x 28mm sein sollen –wird das Original erst mal bearbeitet auf die Grösse 30x42mm und
1000 DPI.
Als nächstes im Zeichenprogramm ein Blatt legen 90 x 30 mm und wichtig mit 1000 DPI.
Hier werden die Reklameblätter dann in den Fächern 8x 28 mm gelegt
Und das sieht dann so aus.



Wohl gemerkt –die Bilder hier sind mehr als doppelt so gross ,als was später im Zug verklebt wird .
Mit freundlichen Grüßen
Jürgen(S)
Nach oben Nach unten
http://www.modellundbahn.com
avatar
EuroNight428
1.Administrator
1.Administrator

Hausstrecke : KBS 750 Stuttgart-Ulm,KBS 786 Stuttgart-Aalen,KBS 790.21 Wieslauftalbahn,KBS 880 Nürnberg-Regensburg-Passau/KBS 555 Gera-Saalfeld/KBS 546 Weida-Mehltheuer/ex KBS 556 Triptis-Unterlemnitz/ex KBS 543-547 Schönberg-Schleiz-(Saalburg)

Laune : Immer für einen Spaß zu haben.:)

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Widder

Alter : 38

Anzahl der Beiträge : 9225

Anmeldedatum : 27.09.09


BeitragThema: Re: Neues von der MOB    Sa 25 Mai 2013 - 14:06

Servus Jürgen,

da melde ich mich auch mal wieder zu Wort.

Wieder sehr interessant dein Baubericht.
Auch die Reklame ist vom feinsten.Historisch auf jeden Fall.Very Happy

Mfg Marcel


Mein Fotostream auf Flickr:
 

5D49-->Power aus Russland und das Symbol für Leistung und Kraft.

Wenn ich die Wahl zwischen 1 Million € und den 90ern hätte,würde ich mich für letzteres entscheiden.Denn das kann man für kein Geld der Welt kaufen.Wink
Nach oben Nach unten
http://kursbuchstrecke880.de.tl/
avatar
Jürgen(S)
Silbermitglied
Silbermitglied

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Jungfrau

Alter : 76

Anzahl der Beiträge : 876

Anmeldedatum : 13.01.11


BeitragThema: Re: Neues von der MOB    Sa 25 Mai 2013 - 16:59

Danke Marcel
nächstes mal geht es dann weiter mit den restlichen 4 Wagen und danach im Final mit einer gesuperten Lok .
mfG
Jürgen(S)
Nach oben Nach unten
http://www.modellundbahn.com
avatar
Jürgen(S)
Silbermitglied
Silbermitglied

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Jungfrau

Alter : 76

Anzahl der Beiträge : 876

Anmeldedatum : 13.01.11


BeitragThema: Re: Neues von der MOB    Fr 31 Mai 2013 - 14:06

Hallo Freunde aller Spurweiten ....Thema Reklame
Darauf bekam ich eine Anfrage,ob ich auch was Deutsches habe - bisschen in meinem Archiv gesucht –richtig vor ca. 10 Jahren baute ich meinen ersten „Rheingoldzug“ und da hatte ich schon mal was gebastelt .
Wie es damals aussah sieht man hier:

und hier die Druckvorlage :

Ähnlich wird es dann auch wieder beim „ Le Capitole Zug „ gemacht.
Mit freundlichen Grüßen
Jürgen(S)
Nach oben Nach unten
http://www.modellundbahn.com
avatar
Jürgen(S)
Silbermitglied
Silbermitglied

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Jungfrau

Alter : 76

Anzahl der Beiträge : 876

Anmeldedatum : 13.01.11


BeitragThema: Re: Neues von der MOB    Sa 1 Jun 2013 - 14:31

Lenz und die Museumsbahn Kiel – Schönberger Strand
Das Lenz was mit der MOB zu tun hat – habt ihr sicherlich schon mitbekommen .( Na ja ,auf jeden fall gehen Lenzfahrzeuge auf der MOB ) Und da denken viele nun – schön , was hat das mit der Schönberger Museumsbahn zu tun und was hat Lenz damit zu tun ?
Also erst mal der Zusammenhang MOB und Schönberger Museumsbahn. Da die MOB Fahrzeuge der Epoche 3 bis heute hat –werden alle älteren Fahrzeuge in erster Hand dem Steinburger Museumsverein zugeschrieben .(Sieht man an den kleinen Schild: Heimatsbahnhof „ITZEHOE“ Steinburger Museumsverein. Nur hat man im alten BW nicht so viel Platz – um alle Fahrzeuge dort unterzubringen - und da hat man eine zusammen Arbeit mit den Kieler Freunden ( insbesondere wenn „ähnliche Fahrzeuge „dort vorhanden sind –wie die Schweineschnauze und Köf :



Natürlich hat die MOB auch den bekannten Triebwagen –der zwischen Kiel und Schönberger Strand ging

und für die gute Verbindung Kiel – Itzehoe ist auch gesorgt .



Ja soweit der Zusammenhang dieser Vereine auf Modellbasis.
Und was hat das mit Lenz zu tun – Ja die haben es mal gebaut 1897 .
Ja nicht der Lenz an den alle Spur 0ler nun gedacht haben .
(Oder ist Freund Lenz doch verwandt mit der Firma aus Stettin?)
Nun das war eine lange Vorrede –denn eigentlich wollte ich von einem Besuch dort berichten.
Wer mehr darüber erfahren möchte -> hier:
Kiel-Schönberger Eisenbahn
und nun zu den Bildern











Ja,das war ein kleiner Rundgang im Schönberger Eisenbahnmuseum – natürlich gibt es dort viel mehr zu sehen auch Hamburger Strassenbahnen –Hamburger S –Bahn und vieles mehr . Also, wert einen Besuch. Ja und das es einen Spur 0 Club in Kiel gibt –das wisst ihr ja schon – Hier ein Bild von der Anlage des Clubchefs … Er hatte Geburtstag und erhielt das gelbe Ding – was ich mal in einer Kleinserie zu meiner Museumszeit gebastelt hatte .

Hoffe es hat gefallen.
Mit freundlichen Grüßen
Jürgen(S)


Zuletzt von hzol am Sa 1 Jun 2013 - 15:07 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Code in Link geändert)
Nach oben Nach unten
http://www.modellundbahn.com
avatar
hzol
2.Administrator
2.Administrator

Hausstrecke : 580.1

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Waage

Alter : 52

Anzahl der Beiträge : 7568

Anmeldedatum : 06.06.11


BeitragThema: Re: Neues von der MOB    Sa 1 Jun 2013 - 14:58

Hallo Jürgen,

super Bilderbogen von dir :danke:

Gut, dass einige Fahrzeuge als Modell, besser als ihre Originale, erhalten werden können :thumbup:
Nach oben Nach unten
avatar
Jürgen(S)
Silbermitglied
Silbermitglied

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Jungfrau

Alter : 76

Anzahl der Beiträge : 876

Anmeldedatum : 13.01.11


BeitragThema: Re: Neues von der MOB    Sa 1 Jun 2013 - 16:06

Bitte gern geschehen
kann noch ein kleines PS zu Itzehoe geben (Meiner Geburtsstadt)
, zu meiner Zeit (also 1955 ) waren im BW folgende Lokomotiven beheimatet .
38 1068 , 38 210 , 38 3473 ,57 1265 , 57 1786 , 57 1793 , 57 2017 ,
57 2070 , 57 2559 , 74 581 ,74 616 , 74774 ,74 897, 74 921 , 86 536 und die T3 89 7386 ,welche die älteste war von 1901 und die neueste war also die 86 von 1942 . Ausserdem ein reger Verkehr von Hamburg nach Sylt mit den grossen Maschinen und viele Schienenbusse Typ
VT95 -98. Zu der Zeit gab es auch noch Schmalspur betrieb von der Zementfabrik (wo früher der erste Bahnhof von Itzehoe war) nach Lägerdorf. mehr dazu hier:
bahnhof-itzehoe.de
Sogar der ICE war schon mal da zur Taufe auf den Namen ITZEHOE.
mfG
Jürgen(S)


Zuletzt von hzol am Sa 1 Jun 2013 - 16:10 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Code in Link umgewandelt)
Nach oben Nach unten
http://www.modellundbahn.com
avatar
hzol
2.Administrator
2.Administrator

Hausstrecke : 580.1

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Waage

Alter : 52

Anzahl der Beiträge : 7568

Anmeldedatum : 06.06.11


BeitragThema: Re: Neues von der MOB    Sa 1 Jun 2013 - 16:11

Hallo Jürgen,

danke für den sehr interessanten Link :thumbup:
Nach oben Nach unten
avatar
Jürgen(S)
Silbermitglied
Silbermitglied

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Jungfrau

Alter : 76

Anzahl der Beiträge : 876

Anmeldedatum : 13.01.11


BeitragThema: Re: Neues von der MOB    Sa 1 Jun 2013 - 16:34

Danke
habe noch was im Archiv zum Thema Itzehoe - erhielt von namensbruder
Bilder zur Taufe



natürlich habe ich es damals im Modell umgesetzt :





so das als Nachtrag -
später geht es dann weiter mit dem Le Capitole Zug
mfG
Jürgen(S)
Nach oben Nach unten
http://www.modellundbahn.com
avatar
Jürgen(S)
Silbermitglied
Silbermitglied

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Jungfrau

Alter : 76

Anzahl der Beiträge : 876

Anmeldedatum : 13.01.11


BeitragThema: Re: Neues von der MOB    Mi 5 Jun 2013 - 11:42

Hallo Freunde aller Spurweiten ...
hatte ja in meinem Bericht eine Frage
heute kam die Antwort von Freund Lenz :
Hallo Herr Boldt,
vielen Dank für die umfangreichen Informationen.
Die "Lenz Eisenbahngesellschaft" war ein kleines Bahnimperium im Norden Deutschlands, im wesentlichen im Bereich des heutigen MeckPom.
Sie hatten ihre eigenen Lokomotivkonstruktionen und bekannt sind auch die "Lenz Normalien" , ein sehr früher Versuch der Standardisierung.
Leider nicht verwandt aber bemüht ein wenig in seine Fussstapfen zu treten. Nur 45 mal kleiner.
Viele Grüsse
Bernd Lenz

So war es also mit der Frage .
mfG
Jürgen(S)
Nach oben Nach unten
http://www.modellundbahn.com
avatar
Jürgen(S)
Silbermitglied
Silbermitglied

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Jungfrau

Alter : 76

Anzahl der Beiträge : 876

Anmeldedatum : 13.01.11


BeitragThema: Re: Neues von der MOB    Di 18 Jun 2013 - 23:25

Hallo Freunde - nach etwas ausschweifungen jetzt zurück zum letzten Projekt .
Le Capitole Zug, Teil 2
 
Es geht weiter mit den 5 Wagen des Zuges. Im ersten Bild der
Gepäckwagen , mit den Hinweiss wie die neue Beleuchtung gemacht
wurde – es ist das gleiche Prinzip wie bei meinen anderen
Limawagen Umbauten – aber mit neuen LED Brücken die noch billiger
sind . Die weiteren Bilder zeigen weitere Details, und was für Bauteile
verwendet wurden. Ja - schon in einigen Foren berichtet – einige Details
bei der Einrichtung – Sprich Reklame. Wie schon bei meinen damaligen
ersten Limawagen Umbau – der Rheingold Zug – so war auch hier in
der Epoche 3-4 viel Reklame in den Bahnhöfen und den Wagen. Deshalb
hier gleich wie ich es damals (vor fast 10 Jahren machte) und zum Thema
Reklame auch Vorlagen für die DB und auch für die SJ zu der Zeit. Doch
wie das Bild im Bahnhof den ganzen Zug zeigt – es ist eine passende
Diesellok für den Zug –auch wenn es eine E Lok sein sollte (die steht
aber im SNCF Eisenbahnmuseum in Mühlhausen ) und da unser
Le Capitole Zug auch ein Museumszug sein soll und auch auf Strecken
ohne Elektrifizierung eingesetzt werden soll –eben diese Lösung .
  
Nun im nächsten Bericht geht es dann weiter mit der Lok – denn die auf
dem Bild ist nur ein Dummy – ohne Antrieb –Beleuchtung usw.   





Darüber dann im nächsten Bericht, denn die Motordrehgestelle
bekommen neue Faulhabermotoren, neue Stromabnehmer usw. – wie
es das letzte Bild zeigt und da ich schon mal dabei bin –werden gleich
die Restlager der Limadrehgestelle für die nächsten 10 Modelle
aufgearbeitet .





Mit freundlichen Grüßen

Jürgen (S)














Mehr dazu wie immer auf meiner Hausseite.
mfG
Jürgen(S)


Zuletzt von EuroNight428 am Mi 19 Jun 2013 - 17:26 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Text kenntlich gemacht)
Nach oben Nach unten
http://www.modellundbahn.com
avatar
EuroNight428
1.Administrator
1.Administrator

Hausstrecke : KBS 750 Stuttgart-Ulm,KBS 786 Stuttgart-Aalen,KBS 790.21 Wieslauftalbahn,KBS 880 Nürnberg-Regensburg-Passau/KBS 555 Gera-Saalfeld/KBS 546 Weida-Mehltheuer/ex KBS 556 Triptis-Unterlemnitz/ex KBS 543-547 Schönberg-Schleiz-(Saalburg)

Laune : Immer für einen Spaß zu haben.:)

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Widder

Alter : 38

Anzahl der Beiträge : 9225

Anmeldedatum : 27.09.09


BeitragThema: Re: Neues von der MOB    Mi 19 Jun 2013 - 17:30

Servus Jürgen,


da melde ich mich auch mal wieder zu Wort.Wie immer eine sehr interessante Fortsetzung von dir.
Da freue ich mich schon auf die Fortsetzung.Very Happy

Mfg Marcel


Mein Fotostream auf Flickr:
 

5D49-->Power aus Russland und das Symbol für Leistung und Kraft.

Wenn ich die Wahl zwischen 1 Million € und den 90ern hätte,würde ich mich für letzteres entscheiden.Denn das kann man für kein Geld der Welt kaufen.Wink
Nach oben Nach unten
http://kursbuchstrecke880.de.tl/
avatar
Jürgen(S)
Silbermitglied
Silbermitglied

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Jungfrau

Alter : 76

Anzahl der Beiträge : 876

Anmeldedatum : 13.01.11


BeitragThema: Re: Neues von der MOB    Mi 19 Jun 2013 - 18:41

Danke Marcel
fortsetzung mit der Lok kommt bestimmt in ca. 1 Monat.
mfG
Jürgen(S)
Nach oben Nach unten
http://www.modellundbahn.com
avatar
hzol
2.Administrator
2.Administrator

Hausstrecke : 580.1

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Waage

Alter : 52

Anzahl der Beiträge : 7568

Anmeldedatum : 06.06.11


BeitragThema: Re: Neues von der MOB    Do 20 Jun 2013 - 17:15

EuroNight428 schrieb:
Servus Jürgen,


da melde ich mich auch mal wieder zu Wort.Wie immer eine sehr interessante Fortsetzung von dir.
Da freue ich mich schon auf die Fortsetzung.Very Happy

Mfg Marcel

Da kann ich mich nur anschließen :thumbup:
Nach oben Nach unten
avatar
Jürgen(S)
Silbermitglied
Silbermitglied

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Jungfrau

Alter : 76

Anzahl der Beiträge : 876

Anmeldedatum : 13.01.11


BeitragThema: Re: Neues von der MOB    Di 2 Jul 2013 - 23:48

Ja
Habe schon fragen bekommen
Und wann kommt der Letzte Teil zu diesem Thema?
Natürlich wie versprochen beim nächsten Update.
Aber inzwischen habe ich schon mal schnell einen kleinen Film gemacht
Bin zwar kein Profi –aber hier ist der Film .

mfG
Jürgen(S)


Zuletzt von hzol am Di 2 Jul 2013 - 23:59 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Videolink)
Nach oben Nach unten
http://www.modellundbahn.com
avatar
hzol
2.Administrator
2.Administrator

Hausstrecke : 580.1

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Waage

Alter : 52

Anzahl der Beiträge : 7568

Anmeldedatum : 06.06.11


BeitragThema: Re: Neues von der MOB    Mi 3 Jul 2013 - 0:06

Hallo Jürgen,

ist doch ein super Filmchen geworden :danke:
Nach oben Nach unten
avatar
Jürgen(S)
Silbermitglied
Silbermitglied

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Jungfrau

Alter : 76

Anzahl der Beiträge : 876

Anmeldedatum : 13.01.11


BeitragThema: Re: Neues von der MOB    Mi 3 Jul 2013 - 12:00

Danke
muss wohl mehr üben ... das mit dem Filmen .
Was gibt es sonst noch neues von der MOB.
Neues auf der MOB
Wie ich schon vom letzten Besuch in Buseck berichtete, so hatte ich eine Neuheit von Lenz ergattert –den VT98.
Nun inzwischen konnte man ja sehen das auch andere sich den Schienenbus zugelegt und einige Komplettierungen gemacht. Desgleichen habe ich auch bei meinem gemacht. Gehäuse abschrauben, und bei den Sitzen die Griffstangen Silber eingefärbt.
Danach dann paar Reisende eingeklebt –wie es die Bilder zeigen.
Das war es dann schon. Getestet im analogen und digitalen Betrieb –
Ja wieder ein schönes Modell von Freund Lenz ,und nun zu den Bildern – ja wie das letzte Bild zeigt so sind auch die Zugkraft Daten zufriedenstellend – so das man auch noch weitere Wagen dran hängen kann .
Mit freundlichen Grüßen
Jürgen(S)





Nach oben Nach unten
http://www.modellundbahn.com
avatar
hzol
2.Administrator
2.Administrator

Hausstrecke : 580.1

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Waage

Alter : 52

Anzahl der Beiträge : 7568

Anmeldedatum : 06.06.11


BeitragThema: Re: Neues von der MOB    Mi 3 Jul 2013 - 12:10

Hallo Jürgen,

der VT ist ja gut besetzt und fährt in einer interessanten Landschaft (im Hintergrund) :danke: 
Nach oben Nach unten
avatar
Jürgen(S)
Silbermitglied
Silbermitglied

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Jungfrau

Alter : 76

Anzahl der Beiträge : 876

Anmeldedatum : 13.01.11


BeitragThema: Re: Neues von der MOB    Mi 3 Jul 2013 - 12:27

Ja , das ist ein orginalfoto von Oberstdorf ,was ich paar 100% vergrössert habe und als Tapetenhintergrund verwendet habe .
Wenn die Tür zum WC geschlossen ist und Anlagenzwischenteil drin liegt sieht es so aus.





mfG
Jürgen(S)
Nach oben Nach unten
http://www.modellundbahn.com
avatar
hzol
2.Administrator
2.Administrator

Hausstrecke : 580.1

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Waage

Alter : 52

Anzahl der Beiträge : 7568

Anmeldedatum : 06.06.11


BeitragThema: Re: Neues von der MOB    Mi 3 Jul 2013 - 12:33

Hallo Jürgen,

sehr schön, die Anlage, da hast du den Platz auch gut ausgenutzt :danke: 
Nach oben Nach unten
avatar
EuroNight428
1.Administrator
1.Administrator

Hausstrecke : KBS 750 Stuttgart-Ulm,KBS 786 Stuttgart-Aalen,KBS 790.21 Wieslauftalbahn,KBS 880 Nürnberg-Regensburg-Passau/KBS 555 Gera-Saalfeld/KBS 546 Weida-Mehltheuer/ex KBS 556 Triptis-Unterlemnitz/ex KBS 543-547 Schönberg-Schleiz-(Saalburg)

Laune : Immer für einen Spaß zu haben.:)

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Widder

Alter : 38

Anzahl der Beiträge : 9225

Anmeldedatum : 27.09.09


BeitragThema: Re: Neues von der MOB    Mi 3 Jul 2013 - 21:39

Servus Jürgen,

eine sehr interessante Fortsetzung wieder.Und das ein oder andere deutsche Fahrzeug mit dabei.
Vor allem der Uerdinger ist klasse.Very Happy

LG Marcel


Mein Fotostream auf Flickr:
 

5D49-->Power aus Russland und das Symbol für Leistung und Kraft.

Wenn ich die Wahl zwischen 1 Million € und den 90ern hätte,würde ich mich für letzteres entscheiden.Denn das kann man für kein Geld der Welt kaufen.Wink
Nach oben Nach unten
http://kursbuchstrecke880.de.tl/
avatar
Jürgen(S)
Silbermitglied
Silbermitglied

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Jungfrau

Alter : 76

Anzahl der Beiträge : 876

Anmeldedatum : 13.01.11


BeitragThema: Re: Neues von der MOB    Mi 3 Jul 2013 - 22:47

Danke Marcel ,
ja mit dem VT98 hat Freund Lenz mal wieder ein schönes Modell heraus gebracht ,und da 0 ja mehr Platz gebraucht (was viele aus natürlichen Gründen nicht haben) so ist die Wahl solcher Modelle mehr als Willkommen . (Deshalb war wohl die erste Serie auch schon gleich ausverkauft )
Ja da die MOB (Munkedal -Oberstdorf -Bahn) ja Thema für Schweden -Deutschland mit Grenzverkehr hat - so sind natürlich auch viele Deutsche Fahrzeuge dabei . Für die Epoche 3 (Hauptteil der Sammlung ) war ja der Grenzüberschreitende Verkehr noch nicht so gross - inzwischen sieht man ja auch diverse DB loks schon in Skandinavien .
mfG
Jürgen(S)
Nach oben Nach unten
http://www.modellundbahn.com
avatar
Jürgen(S)
Silbermitglied
Silbermitglied

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Jungfrau

Alter : 76

Anzahl der Beiträge : 876

Anmeldedatum : 13.01.11


BeitragThema: Re: Neues von der MOB    Di 23 Jul 2013 - 18:31

Teil 3 Le Capitole

Beitrag von Jürgen(S) Heute um 18:22
Hallo Spur 0 Freunde -
ja es geht weiter :
Möchte auch gerne mitteilen,das die neue Hausseite jetzt online ist...
mit der gleichen Adresse wie bisher
modellundbahn

Wo auch link auf jeder Schalterseite zur alten Hausseite gegeben ist.
Das neue Seitenbauprogramm gibt besser die Texte wieder -sowie auch das die Bilder jetzt einheitlich auf 800 Pixel verbessert wurde.
Hoffe das es gefallen tut.
Heute kommt der letzte Teil zum Thema Le Capitole Zug.
Am Lokgehäuse wurde diesmal nicht so viel getan, die Lackierung war Ok, neue Led Beleuchtung, neue Decale – wie die Bilder zeigen.
Bedeutend mehr war am Unterteil zu tun. Die Lok sollte 2 Motordrehgestelle bekommen und diese auf Faulhabermotoren umgebaut werden. Bei der Gelegenheit wurden gleich Motordrehgestelle für weitere 8 Loks fertig gemacht. Da man Limafahrzeuge preiswert in der Bucht erhalten kann –oft aber nur Dummys – zeigt das letzte Bild Daten für die Zahnräder –da die oft bei den Dummys fehlen.
Außerdem erhielt Lok Extragewichte –so im fertigen Zustand wiegt sie jetzt 2150 Gramm und erhält somit eine Zugkraft von 265 Gramm.
Für die Led Beleuchtung liegt die widerstandsplatte im Dach –so das nur ein Kabelpaar  zur Grundplatte geht, welche mit einem Ministecker dort eingeklippst wird. Auch die 4 Kabel von den Drehgestellen gehen zur gleichen Verteilerplatte –wie das Bild zeigt.
Dadurch ist es Service freundlich,und auch die Drehgestelle können leicht ausgewechselt werden
. zu den Bildern.









mfG
Jürgen(S)


Zuletzt von hzol am Di 23 Jul 2013 - 18:52 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Code in Link umgewandelt)
Nach oben Nach unten
http://www.modellundbahn.com
avatar
hzol
2.Administrator
2.Administrator

Hausstrecke : 580.1

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Waage

Alter : 52

Anzahl der Beiträge : 7568

Anmeldedatum : 06.06.11


BeitragThema: Re: Neues von der MOB    Di 23 Jul 2013 - 18:58

Hallo Jürgen,

wieder ein super Bastelbeitrag von dir, da kann ja nix mehr schief gehen :danke: 
Nach oben Nach unten

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: Neues von der MOB    

Nach oben Nach unten
 

Neues von der MOB

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 11Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 5, 6, 7 ... 9, 10, 11  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Zum Prellbock :: Der kleine Maßstab :: Die große Welt der Modelle-