Zum Prellbock
Herzlich willkommen auf unserem kleinen aber feinen Eisenbahnforum. Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können(zb.Bilder zu sehen,historisches,uvm.),registrieren sie sich,oder melden sie sich bitte an. Wir freuen uns auf neue Mitglieder,und rege Diskussionen.
Die Vorteile einer Anmeldung nochmal auf einem Blick:

--->Anmeldung und Nutzung des Forums ist kostenlos
--->alle Bereiche sind zugänglich
--->familiäre und freundliche Stimmung bei uns
--->bei Fragen und Problemen stehen wir mit Rat und Tat zur Seite
--->jede Woche neue und infomative Reportagen
--->unser Forum ist für registrierte User komplett werbefrei (Werbung nur für unsere Gäste sichtbar)
---> und vieles mehr.........

Kurzum,Registrieren lohnt sich!

Herzliche Grüße,euer Team!


Das kleine aber feine Eisenbahnforum!
 
StartseiteBahnhofshalleKalenderFAQAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
BdM Countdown

Noch

Tage bis zur nächsten Bild des Monats Abstimmung

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Austausch

Teilen | 
 

 20 Meter Höhe und doch gefunden

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
Feldbahner
ZP Unterstützer
ZP Unterstützer

Hausstrecke : Wallwitz - Wettin

Laune : was ist Laune? :D

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Jungfrau

Alter : 59

Anzahl der Beiträge : 199

Anmeldedatum : 31.12.09


BeitragThema: 20 Meter Höhe und doch gefunden    Di 22 Nov 2011 - 17:58

Beginnen möchte ich beim neuen Bergungsbericht mit einen Suchbild.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

na was sehen wir hier im Berg?

Ich muss noch dazu sagen, dass dies die spektakulärste Bergungsaktion war die ich je gemacht oder wo ich mitgemacht habe.

Begonnen hat die Aktion eigentlich schon vor 2 Jahren. Ein Vereinsmitglied erzählte mir damals was von eine O&K die oben auf einem Berg in Könnern (Sachsen-Anhalt) steht. Also machten wir einen Vororttermin und begannen die Suche.

genau hier muss was sein

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

überall lagen Feldbahnrelikte im unwegsamen Gelände rum

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

so auch eine Schüttanlage

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

nach dem Aufstieg haben wir das „gerupfte Huhn“ gefunden

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

das dann gleich näher untersucht wurde

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und „beschlagnahmt“ wurde

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

den Vorbau haben wir auch noch gefunden

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So nun begann die Fleißarbeit. Der Besitzer musste ermittelt werden und es wurde über ein Bergungplan nachgedacht. Diese Jahr war es nun soweit und in sporadischen Aktionen wurde mit der Bergung begonnen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hilfsgleis, Stockwinde, Brecheisen und viele andere Sachen wurden auf dem Berg getragen und die Bergung begann. Die Lok haben wir erst einmal angehoben um sie in die richtige Position zu bringen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

ein bekannte O&K Freund (hier ohne Hut) durfte bei der Aktion natürlich nicht fehlen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

mit Seilen, Winde und Hilfsgleis wurde die Lok ca. 50m durch das unwegsame Gelände gezogen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

auch an den Resten des alten Lokschuppens vorbei

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

hier sind wir durch

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

erst einmal für den Tag geschafft

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

paar Tage später ging es weiter. Die bedrohliche Schräglage am Hang nahmen wir in Kauf.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

eine kleine Pause muss schon sein

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

der Vorbau wurde in der Zwischenzeit auch freigelegt

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und auf dem Rahmen aufgesetzt. Geschafft, die Lok steht an einen mit dem Kran erreichbaren Platz.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

heute war es dann soweit und die Lok wurde mit dem Kran ins Tal gehoben.

zu erst ich in einem Personenkorb hoch, Lok dann angeschlagen und ab ging es in die Tiefe (noch was Lästerer: ja der Kran hat mich geschafft Razz )

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

da schwebt sie dahin

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

unten angekommen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

dann noch die Weiche und die Hilfsgleise

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und nun ich wieder zurück

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

aber halt, da war doch was. Beim „überfliegen“ eines kleinen Wäldchen, habe ich von oben noch paar Schienen entdeckt, die sich dann als Kreuzung entpuppen. Also die Kreuzung gleich mitgeborgen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So das war die Bergeaktion der O&K aus Könnern. Ich hoffe ihr hattet Spaß an den Bildern. Für mich jedenfalls war die Aktion Megaaffenstark.
Ich Danke Herrn Seiffarth von der Firma HTB Hoch- und Tiefbaustoffe GmbH & Co. KG das wir die Sachen auf seinem Gelände bergen durften.

Nach oben Nach unten
avatar
JÄGER
Premiummitglied
Premiummitglied

Hausstrecke : Saalfeld-Triptis-Gera,Triptis-Lobenstein

Laune : von gut-miss

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Fische

Alter : 22

Anzahl der Beiträge : 529

Anmeldedatum : 10.04.11


BeitragThema: Re: 20 Meter Höhe und doch gefunden    Fr 25 Nov 2011 - 7:29

:respekt067:
Wir haben 2 Kleindieselloks aus einer Malzfabrik aus Köthen bekommen die voll mit Getreide waren sind da ja nicht gegen eure Aktion.
Nach oben Nach unten
http://bahnstreckesallfeld-gera.de.tl
avatar
EuroNight428
1.Administrator
1.Administrator

Hausstrecke : KBS 750 Stuttgart-Ulm,KBS 786 Stuttgart-Aalen,KBS 790.21 Wieslauftalbahn,KBS 880 Nürnberg-Regensburg-Passau/KBS 555 Gera-Saalfeld/KBS 546 Weida-Mehltheuer/ex KBS 556 Triptis-Unterlemnitz/ex KBS 543-547 Schönberg-Schleiz-(Saalburg)

Laune : Immer für einen Spaß zu haben.:)

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Widder

Alter : 38

Anzahl der Beiträge : 9228

Anmeldedatum : 27.09.09


BeitragThema: Re: 20 Meter Höhe und doch gefunden    Fr 25 Nov 2011 - 17:20

Bei euch ist ja immer wieder richtig was los.Very Happy
Auf dem 1. Bild schön zu erkennen wo sich die Lok in luftiger Höhe befindet.
Aber der Zustand der Lok scheint ziemlich schlecht zu sein wie es aussieht.

Mfg Marcel


Mein Fotostream auf Flickr:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]  

5D49-->Power aus Russland und das Symbol für Leistung und Kraft.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wenn ich die Wahl zwischen 1 Million € und den 90ern hätte,würde ich mich für letzteres entscheiden.Denn das kann man für kein Geld der Welt kaufen.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://kursbuchstrecke880.de.tl/
avatar
MexTT
Top-Poster
Top-Poster

Hausstrecke : KBS 890.3

Laune : Meist gut drauf.

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Fische

Alter : 46

Anzahl der Beiträge : 158

Anmeldedatum : 23.10.09


BeitragThema: Re: 20 Meter Höhe und doch gefunden    So 11 Dez 2011 - 1:07

Ein interessanter Bericht, ich hoffe, daß wir mehr von der Lok sehen, wenn sie etwas Liebe erfahren hat.
Nach oben Nach unten
http://www.iljas-amigos.forum.lc

Gesponserte Inhalte



BeitragThema: Re: 20 Meter Höhe und doch gefunden    

Nach oben Nach unten
 

20 Meter Höhe und doch gefunden

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Zum Prellbock :: Die Eisenbahn :: Die große und die kleine Bahn :: Schmalspuriges & Co.(auch Museums-Touristenbahnen)-