Zum Prellbock
Herzlich willkommen auf unserem kleinen aber feinen Eisenbahnforum. Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können(zb.Bilder zu sehen,historisches,uvm.),registrieren sie sich,oder melden sie sich bitte an. Wir freuen uns auf neue Mitglieder,und rege Diskussionen.
Die Vorteile einer Anmeldung nochmal auf einem Blick:

--->Anmeldung und Nutzung des Forums ist kostenlos
--->alle Bereiche sind zugänglich
--->familiäre und freundliche Stimmung bei uns
--->bei Fragen und Problemen stehen wir mit Rat und Tat zur Seite
--->jede Woche neue und infomative Reportagen
--->unser Forum ist für registrierte User komplett werbefrei (Werbung nur für unsere Gäste sichtbar)
---> und vieles mehr.........

Kurzum,Registrieren lohnt sich!

Herzliche Grüße,euer Team!


Das kleine aber feine Eisenbahnforum!
 
StartseiteBahnhofshalleKalenderFAQAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
BdM Countdown

Noch

Tage bis zur nächsten Bild des Monats Abstimmung

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Austausch

Teilen | 
 

 Hamburg - Rendsburger Herbst

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
hzol
2.Administrator
2.Administrator

Hausstrecke : 580.1

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Waage

Alter : 52

Anzahl der Beiträge : 7575

Anmeldedatum : 06.06.11


BeitragThema: Hamburg - Rendsburger Herbst   Mi 22 Aug 2012 - 19:25

Kostenlose Nutzung der Busse vom 24. bis 26. August

(Hamburg/Rendsburg, 22. August 2012) Die Autokraft bietet anlässlich des Rendsburger Herbstes die kostenlose Nutzung ihrer Busse im Bereich Rendsburg an.

Das Angebot gilt vom 24. bis 26.August 2012 in den Bereichen Rendsburg, Büdelsdorf, Fockbek, Osterrönfeld, Westerrönfeld, Schacht-Audorf, Schülp und Nübbel. Für Fahrten von außerhalb dieser Bereiche in das Gebiet hinein bzw. hinaus ist weiterhin der SH-Tarif für die gesamte Strecke zu zahlen.

Sven Thomsen, Niederlassungsleiter Autokraft Region Mitte: „Wir wollen uns mit dieser Aktion bei allen Kunden für die Treue bedanken und hoffen, auch neue Kunden für das System Öffentlichen Personennahverkeh zu gewinnen.“

Die kostenlose Nutzung gilt auch in den Bussen des Stadverkehrs Rendsburg.

Die Autokraft ist eines der größten Busunternehmen Norddeutschlands und sichert mit einem Liniennetz von über 20.000 Kilometern die Mobilität für über 41 Millionen Fahrgäste pro Jahr. Mit knapp 400 eigenen und rund 500 angemieteten Bussen und über 700 Mitarbeitern fährt sie über 43 Millionen Kilometer im Jahr. Sie ist Vorreiter bei innovativen ÖPNV-Angeboten wie beispielsweise den fünf Schnellbuslinien, den Anrufbussen oder den Bürgerbussen. Die Autokraft sorgt auch für Bewegung über die Landesgrenzen hinaus zum Beispiel mit ihren Airport-Bussen „Kielius“ und „TRAVELiner“ zum Flughafen Hamburg und den Fernlinien nach Berlin.

DB
Nach oben Nach unten
 

Hamburg - Rendsburger Herbst

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Zum Prellbock :: Die Eisenbahn :: Allgemeines :: Veranstaltungsübersicht-