Zum Prellbock
Herzlich willkommen auf unserem kleinen aber feinen Eisenbahnforum. Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können(zb.Bilder zu sehen,historisches,uvm.),registrieren sie sich,oder melden sie sich bitte an. Wir freuen uns auf neue Mitglieder,und rege Diskussionen.
Die Vorteile einer Anmeldung nochmal auf einem Blick:

--->Anmeldung und Nutzung des Forums ist kostenlos
--->alle Bereiche sind zugänglich
--->familiäre und freundliche Stimmung bei uns
--->bei Fragen und Problemen stehen wir mit Rat und Tat zur Seite
--->jede Woche neue und infomative Reportagen
--->unser Forum ist für registrierte User komplett werbefrei (Werbung nur für unsere Gäste sichtbar)
---> und vieles mehr.........

Kurzum,Registrieren lohnt sich!

Herzliche Grüße,euer Team!


Das kleine aber feine Eisenbahnforum!
 
StartseiteBahnhofshalleKalenderFAQAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
BdM Countdown

Noch

Tage bis zur nächsten Bild des Monats Abstimmung

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Austausch

Teilen | 
 

 Aktionsbündnis Karniner Brücke fährt mehrgleisig

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
hzol
2.Administrator
2.Administrator

Hausstrecke : 580.1

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Waage

Alter : 52

Anzahl der Beiträge : 7587

Anmeldedatum : 06.06.11


BeitragThema: Aktionsbündnis Karniner Brücke fährt mehrgleisig   Do 6 Dez 2012 - 0:07

Zitat :
Die Usedomer Eisenbahnfreunde sind zuversichtlich, dass mit Blick auf den Wiederaufbau auch von polnischer Seite künftig noch mehr Unterstützung kommt.

Usedom (OZ) - Bis die ersten Züge wieder über die Karniner Brücke rollen, sind noch dicke Bretter zu bohren. Das wurde einmal mehr deutlich beim jüngsten Stammtisch der Usedomer Eisenbahnfreunde. Denn noch immer gibt es Zweifel, ob die Landesregierung die Karniner Bahnstrecke, wie eigentlich versprochen, für den Bundesverkehrswegeplan 2015 anmeldet.
Nach wie vor warten der Vorsitzende der Eisenbahnfreunde, Günther Jikeli, und seine Mitstreiter auf eine abschließende Bewertung der Ergebnisse, die im Laufe dieses Jahres von der so genannten „Task Force Karnin“ zur Neubewertung des Nutzen-Kosten-Faktors der Bahnstrecke Berlin-Ducherow-Swinemünde/Heringsdorf errechnet wurden.

Diese Neubewertung durch das Infrastrukturministerium des Landes steht immer noch aus. Im Sommer hatte die Aussage des Ministerium, dass die Kostenschätzung der Expertengruppe nicht belastbar seien, für Verstimmung bei der Aktionsgruppe Karniner Brücke gesorgt.

Mittlerweile habe es ein Gespräch mit Infrastrukturminister Volker Schlotmann (SPD) auf Usedom gegeben, berichtete Jikeli am Rande des Stammtischs, bei dem „ehrlich alle Dinge auf den Tisch gelegt“

...
Weiterlesen in der Ostseezeitung.de
Nach oben Nach unten
 

Aktionsbündnis Karniner Brücke fährt mehrgleisig

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Zum Prellbock :: Die Eisenbahn :: Entlang der Schiene-