Zum Prellbock
Herzlich willkommen auf unserem kleinen aber feinen Eisenbahnforum. Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können(zb.Bilder zu sehen,historisches,uvm.),registrieren sie sich,oder melden sie sich bitte an. Wir freuen uns auf neue Mitglieder,und rege Diskussionen.
Die Vorteile einer Anmeldung nochmal auf einem Blick:

--->Anmeldung und Nutzung des Forums ist kostenlos
--->alle Bereiche sind zugänglich
--->familiäre und freundliche Stimmung bei uns
--->bei Fragen und Problemen stehen wir mit Rat und Tat zur Seite
--->jede Woche neue und infomative Reportagen
--->unser Forum ist für registrierte User komplett werbefrei (Werbung nur für unsere Gäste sichtbar)
---> und vieles mehr.........

Kurzum,Registrieren lohnt sich!

Herzliche Grüße,euer Team!


Das kleine aber feine Eisenbahnforum!
 
StartseiteBahnhofshalleKalenderFAQAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
BdM Countdown

Noch

Tage bis zur nächsten Bild des Monats Abstimmung

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Jürgen(S)
 
Austausch

Teilen | 
 

 Warten aufs Christkind in Waging

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
hzol
2.Administrator
2.Administrator

Hausstrecke : 580.1

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Waage

Alter : 52

Anzahl der Beiträge : 7575

Anmeldedatum : 06.06.11


BeitragThema: Warten aufs Christkind in Waging   Mo 17 Dez 2012 - 16:02

(Mühldorf, 17. Dezember 2012) Kindern das ungeduldige Warten aufs Christkind verkürzen - das will der Christkindl-Sonderzug den die Südostbayerbahn im Auftrag der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) von Waging nach Traunstein und zurück am Heiligabend zwischen 9 und 14 Uhr fährt.

Bereits zum dreizehnten Mal laden engagierte Eisenbahner in Kooperation mit der Südostbayernbahn und der Tourist-Info Waging die Kinder dazu ein, mit dem Zug mitzufahren, sich vom Nikolaus beschenken zu lassen, am Waginger Bahnhof zu malen und zu basteln und bei einer Tombola schöne Preise zu gewinnen.

Los geht’s mit dem Zug in Waging um 9.15 Uhr und dann stündlich von 10.45 bis 13.45 Uhr. Von Traunstein fährt der Zug zwischen 10.18 Uhr und 14.18 Uhr ebenfalls im Stundentakt nach Waging; von Traunreut sind die Abfahrtszeiten um 9.18, 10.46 und 11.46 Uhr. Für all die kleinen - und auch die großen - Passagiere ist die Fahrt auf der Strecke Waging-Traunstein-Traunreut in dieser Zeit kostenlos.

Der Nikolaus fährt im Zug mit und beschenkt die mitfahrenden Kinder und auch die Kinder, die an den Bahnhöfen auf ihn warten. Am Waginger Bahnhof gibt es bei einer großen Tombola schöne Preise zu gewinnen, der Erlös kommt einem sozialen Zweck zu Gute. Außerdem ist in Waging eine Kindereisenbahn zu bewundern und die Kinder können malen und basteln. Für die Verpflegung ist mit heißen Würsteln, Weihnachtsgebäck und Kinderpunsch gesorgt.

Wer mit dem Zug mit nach Traunstein fährt, den erwarten interessante Filme im Bahnhofskino zum Heiligabend-Sonderpreis.

DB
Nach oben Nach unten
 

Warten aufs Christkind in Waging

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Zum Prellbock :: Die Eisenbahn :: Allgemeines :: Veranstaltungsübersicht-