Zum Prellbock
Herzlich willkommen auf unserem kleinen aber feinen Eisenbahnforum. Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können(zb.Bilder zu sehen,historisches,uvm.),registrieren sie sich,oder melden sie sich bitte an. Wir freuen uns auf neue Mitglieder,und rege Diskussionen.
Die Vorteile einer Anmeldung nochmal auf einem Blick:

--->Anmeldung und Nutzung des Forums ist kostenlos
--->alle Bereiche sind zugänglich
--->familiäre und freundliche Stimmung bei uns
--->bei Fragen und Problemen stehen wir mit Rat und Tat zur Seite
--->jede Woche neue und infomative Reportagen
--->unser Forum ist für registrierte User komplett werbefrei (Werbung nur für unsere Gäste sichtbar)
---> und vieles mehr.........

Kurzum,Registrieren lohnt sich!

Herzliche Grüße,euer Team!


Das kleine aber feine Eisenbahnforum!
 
StartseiteBahnhofshalleKalenderFAQAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
BdM Countdown

Noch

Tage bis zur nächsten Bild des Monats Abstimmung

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Jürgen(S)
 
Austausch

Teilen | 
 

 „Bahnland Sachsen-Anhalt“: „Neue Gleise für Magdeburg“

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
hzol
2.Administrator
2.Administrator

Hausstrecke : 580.1

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Waage

Alter : 52

Anzahl der Beiträge : 7575

Anmeldedatum : 06.06.11


BeitragThema: „Bahnland Sachsen-Anhalt“: „Neue Gleise für Magdeburg“   Di 4 Jun 2013 - 22:34

„Bahnland Sachsen-Anhalt“: Die DB öffnet im Sommer 2013 die Türen zu Instandhaltungswerken, Stellwerken oder Großbaustellen

Ob in Magdeburg, Halle, Dessau oder Halberstadt – interessierte Bürger können einen Blick hinter die Kulissen werfen und spannende Bahn-Geschichten erleben


(Leipzig, 4. Juni 2013) Unter dem Motto „Bahnland Sachsen-Anhalt erleben“ will die Deutsche Bahn im Sommer 2013 Eisenbahnalltag erlebbar machen. Interessierte Bürger bekommen im Rahmen einer losen Veranstaltungsreihe die Möglichkeit, normalerweise nicht zugängliche Orte wie Stellwerke, Instandhaltungswerke oder Großbaustellen zu besuchen und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.
Initiator der Reihe „Bahnland Sachsen-Anhalt erleben“ ist Alexander Kaczmarek, seit 1. Februar 2013 Konzernbevollmächtigter der Deutschen Bahn AG für Sachsen-Anhalt. „Es gibt hier in Sachsen-Anhalt so viele spannende Bahnthemen, die von der DB positiv bewegt werden. Die ‚Faszination Eisenbahn‘ erlebbar machen, das ist es, was wir den Bürgern von Sachsen-Anhalt anbieten wollen. Damit das gelingt, öffnen wir unsere Türen und ermöglichen allen Eisenbahninteressierten Einblicke in die faszinierenden Abläufe der verschiedenen Standorte“, erklärt Kaczmarek.

So laden beispielsweise das Instandhaltungswerk Dessau, das Elektronische Stellwerk Halberstadt oder das DB Museum in Halle zu Führungen ein. Die modernen Nahverkehrszüge von DB Regio, darunter auch der nagelneue Talenttriebzug für das Mitteldeutsche S-Bahn-Netz werden in der Regio-Werkstatt in Halle zu besichtigen sein. Auch die Besichtigung künftiger oder aktueller Großbaustellen wie des Eisenbahnknotens Magdeburg, der Ausbaustrecke Stendal–Uelzen oder der Zugbildungsanlage Halle ist geplant, um Informationen über die zahlreichen Investitionsvorhaben im Bereich der Schieneninfrastruktur zu vermitteln.

Teilnahmebedingungen:

Eine telefonische Anmeldung ist zwischen wochentags zwischen 8 und 14 Uhr im Büro des Konzernbevollmächtigten unter der Telefonnummer +49 391 549 3301 erforderlich.

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 30 Personen. Pro Veranstaltung werden zwei bis drei Termine angeboten, um möglichst vielen Bürgern die Teilnahme zu ermöglichen.

Die Veranstaltungstermine sind unter www.deutschebahn.com/bahnland-sachsen-anhalt aktuell im Internet abrufbar.

Die nächsten Termine:

Auftaktveranstaltung zur Veranstaltungsreihe

Alexander Kaczmarek stellt das Veranstaltungskonzept vor und gibt Einblicke in die Aktivitäten der DB in Sachsen-Anhalt. Anschließend können die Besucher unter der Führung von Karin Meyer, Leiterin Bahnhofsmanagement Magdeburg, einen Blick hinter die Kulissen des Magdeburger Hauptbahnhofs werfen.

Neue Gleise für Magdeburg“

Rundgang über den Hauptbahnhof Magdeburg, Vorstellung des Bauvorhabens „Knoten Magdeburg“
Termine: 24. Juni, 17 Uhr; 1. Juli, 17 Uhr
Treffpunkt: Hauptbahnhof Magdeburg (links neben dem Haupteingang), Bahnhofstraße 69, 39104 Magdeburg

DB
Nach oben Nach unten
 

„Bahnland Sachsen-Anhalt“: „Neue Gleise für Magdeburg“

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Zum Prellbock :: Die Eisenbahn :: Allgemeines :: Veranstaltungsübersicht-