Zum Prellbock
Herzlich willkommen auf unserem kleinen aber feinen Eisenbahnforum. Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können(zb.Bilder zu sehen,historisches,uvm.),registrieren sie sich,oder melden sie sich bitte an. Wir freuen uns auf neue Mitglieder,und rege Diskussionen.
Die Vorteile einer Anmeldung nochmal auf einem Blick:

--->Anmeldung und Nutzung des Forums ist kostenlos
--->alle Bereiche sind zugänglich
--->familiäre und freundliche Stimmung bei uns
--->bei Fragen und Problemen stehen wir mit Rat und Tat zur Seite
--->jede Woche neue und infomative Reportagen
--->unser Forum ist für registrierte User komplett werbefrei (Werbung nur für unsere Gäste sichtbar)
---> und vieles mehr.........

Kurzum,Registrieren lohnt sich!

Herzliche Grüße,euer Team!


Das kleine aber feine Eisenbahnforum!
 
StartseiteBahnhofshalleKalenderFAQAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
BdM Countdown

Noch

Tage bis zur nächsten Bild des Monats Abstimmung

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Austausch

Teilen | 
 

 100 Jahre Eisenbahn in Neuhaus am Rennweg

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
hzol
2.Administrator
2.Administrator

Hausstrecke : 580.1

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Waage

Alter : 52

Anzahl der Beiträge : 7575

Anmeldedatum : 06.06.11


BeitragThema: 100 Jahre Eisenbahn in Neuhaus am Rennweg   Fr 23 Aug 2013 - 16:37

Zitat :
Am 15. September wird das 100jährige Bestehen der Eisenbahnlinie nach Neuhaus am Rennweg rund um den Bahnhof Neuhaus am Rennweg gefeiert.

Dampfsonderzug

Aus diesem Anlass fährt von Meiningen ein Jubiläumszug nach Neuhaus am Rennweg.
Er wird gezogen von der Bergkönigin (95 027), bespannt mit 4 historischen Wagen. Zwei Schürzenwagen (Abteilwagen AB) vom Meininger Dampflokverein und zwei Mittelgangwagen (BY) der Rübelandbahn.

Fahrkarten für den Sonderzug

Fahrkarten gibte es für 2 Strecken:
Strecke Meiningen - Neuhaus - Meiningen
Abfahrt in Meiningen ca. 6:30 Uhr; Rückfahrt ca. 15:20 Uhr
Zustiege in Themar, Hildburghausen, Eisfeld und Rauenstein
Platzreservierung möglich
Pendelfahrt Neuhaus - Lauscha
Abfahrt ab Neuhaus ca. 13:15 Uhr
Ankunft in Neuhaus ca. 14:30 Uhr
Umfahren der Lok auf dem Kopfbahnhof Lauscha und
Wassernahme mittels altem Wasserkran
keine Platzreservierung für diese Pendelfahrt!
Fahrkarten sind im Vorverkauf erhältlich unter:
Tel.: 03679 / 72 20 61 oder
email: info@heimatverein-neuhaus.de
(nur solange der Vorrat reicht)

Draisinenfahrt zwischen

Schmiedefeld und Ernstthal
Zur Ankunft des Dampfzuges und Pendelzuges in Ernstthal fahren die Bahnfreunde der "Max und Moritz Bahn" mit einer Motordraisine (ca. 20 Plätze) von Schmiedefeld bis kurz vor Ernstthal und zurück.
Abfahrt in Schmiedefeld: 9.30 Uhr und 12:30 Uhr
(Zustieg an jedem Bahnhof)

Eine Weiterfahrt mit dem Dampfzug von Ernstthal nach Neuhaus ist hier möglich (keine Sitzplatzgarantie)

Bahnhofsfest

Beginn ist um 11:00 Uhr am Neuhäuser Bahnhof
Gegen 11:30 Uhr Begrüßung der "Bergkönigin" und der Fahrgäste des Dampfsonderzugs in Neuhaus
Bewässerung und Bekohlung der historischen Lok am Bahnhof Neuhaus
Musikalische Unterhaltung durch die Blasmusik Lichtethal
Hüpfburg und Malstraße für die Kinder
Verpflegung durch den Neuhäuser Karnevalsverein und
die Bahnhofsgaststätte vor Ort
sowie "Trocki's Eck" am Marktplatz Neuhaus
herrnhaus.de
Nach oben Nach unten
 

100 Jahre Eisenbahn in Neuhaus am Rennweg

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Zum Prellbock :: Die Eisenbahn :: Allgemeines :: Veranstaltungsübersicht-