Zum Prellbock
Herzlich willkommen auf unserem kleinen aber feinen Eisenbahnforum. Um alle Funktionen des Forums nutzen zu können(zb.Bilder zu sehen,historisches,uvm.),registrieren sie sich,oder melden sie sich bitte an. Wir freuen uns auf neue Mitglieder,und rege Diskussionen.
Die Vorteile einer Anmeldung nochmal auf einem Blick:

--->Anmeldung und Nutzung des Forums ist kostenlos
--->alle Bereiche sind zugänglich
--->familiäre und freundliche Stimmung bei uns
--->bei Fragen und Problemen stehen wir mit Rat und Tat zur Seite
--->jede Woche neue und infomative Reportagen
--->unser Forum ist für registrierte User komplett werbefrei (Werbung nur für unsere Gäste sichtbar)
---> und vieles mehr.........

Kurzum,Registrieren lohnt sich!

Herzliche Grüße,euer Team!


Das kleine aber feine Eisenbahnforum!
 
StartseiteBahnhofshalleKalenderFAQAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
BdM Countdown

Noch

Tage bis zur nächsten Bild des Monats Abstimmung

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Austausch

Teilen | 
 

 DB Museum öffnet für einen Tag Türen des Außendepots

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
avatar
hzol
2.Administrator
2.Administrator

Hausstrecke : 580.1

Geschlecht : Männlich

Sternzeichen : Waage

Alter : 52

Anzahl der Beiträge : 7575

Anmeldedatum : 06.06.11


BeitragThema: DB Museum öffnet für einen Tag Türen des Außendepots   Do 8 Mai 2014 - 3:57

(Nürnberg/Berlin, 7. Mai 2014) Zum 37. Internationalen Museumstag am Sonntag, 18. Mai, öffnet das DB Museum Nürnberg die Türen seines Außendepots an der Ingolstädter Straße. Dort lagern viele Schätze der umfangreichen Sammlungen des DB Museums, die normalerweise nicht für Besucher zugänglich sind.

Vom DB Museum in der Lessingstraße bringt ein Bus die Besucher in das Depot, wo die Experten des Hauses bei einem geführten Rundgang die verborgenen Kostbarkeiten aus zwei Jahrhunderten Eisenbahngeschichte zeigen. Nach dem einstündigen Rundgang fährt der Bus zurück ins Museum.

Über den Tag verteilt finden vier Rundgänge statt. Da die Plätze auf 20 Personen pro Gruppe begrenzt sind, ist eine rechtzeitige Anmeldung per Telefon oder per Mail erforderlich.

Der Internationale Museumstag wird vom Internationalen Museumsrat ICOM seit 1978 jährlich im Mai ausgerufen. Ziel ist es, auf das breite Spektrum der Museumsarbeit und die thematische Vielfalt der Museen in aller Welt aufmerksam zu machen.

Busabfahrten ab DB Museum: 10.10 Uhr, 12.10 Uhr, 14.10 Uhr, 16.10 Uhr
Rundgänge im Depot: 10.30 Uhr, 12.30 Uhr, 14.30 Uhr, 16.30 Uhr
Kosten: Museumseintritt + 2,50 Euro Rundgang incl. Transfer;
Anmeldung unter 0180 4 442233 (Montag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr *Anruf 20 ct/Minute inkl. UST. aus dem deutschen Festnetz, über Mobilfunknetz nicht erreichbar), unter 0911-219 5828 oder per Mail unter info@db-museum.de

DB
Nach oben Nach unten
 

DB Museum öffnet für einen Tag Türen des Außendepots

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Zum Prellbock :: Die Eisenbahn :: Allgemeines :: Veranstaltungsübersicht-